Blumenwiese

"Wanderbare Urlaubs- und JagdTRÄUME"

im Metnitztaler Bauernland

so hieß der Titel unseres preisgekrönten

(Agrarius) Projektes

mit den Kooperationspartnern!

Agrarius

Kuh

Der WanderTRAUMhof Haberzettl ist der ideale Ausgangspunkt für Ihre Spaziergänge, Wanderungen oder Bergtouren.

90 km markierte Wanderwege führen Sie in die unberührte Natur des Metnitztales und in die Höhen unserer herrlichen Bergwelt.

Manchmal trifft man unterwegs auch auf "Bewohner" der saftigen Almwiesen.

Zum Erlebnis werden für Sie die Erwanderung des Märchenwanderweges, des Sonn- und Schattseitenweges und des Wald-Wiesen-Pilzwanderweges.

Frische Luft zum "Freiatmen"

Gipfelkreuz
See-Baum

Unsere beliebte Wanderführerin Margit geht fallweise sehr gerne noch mit unseren Gästen
in die wunderschöne Natur!

Margit
Margit

Gerne gibt Margit ihr umfangreiches Wissen über die Traditionen, Geschichten und Mythen des Tales weiter und erklärt Ihnen so nebenbei die Blumen, Kräuter und Pilze am Wegesrand.

Für besonders "fleißige" Wanderer gibt es dann sogar ein funkelndes Wanderabzeichen!

Blume

"Auf den Spuren der HL.Hemma…."

Gleich in der Nähe unseres Hofes führt der gut markierte "Hemma-Pilgerweg" vorbei – wo man in einer Tagesetappe nach Süden zum Gurker-Dom und nach Norden hin zum Benediktinerstift St. Lamprecht
wandern kann.

Nach einer "Pilgerwanderung"  mit herrlichen "Aus- und Einblicken" holen wir Sie am Abend gerne wieder am Zielpunkt ab!

St.Lambrecht

"einmalige Aussicht zum Stift St.Lamprecht"


Trara so blasen die Jäger...

Das Metnitztaler Bauernland hat sich Naturschönheiten erhalten und ist dabei auch ein Jägerparadies geblieben. Es ist einer der letzten großen und unberührten Naturräume in Mitteleuropa und kann daher einen Wildreichtum aufweisen, den man nur mehr selten vorfindet.

Wir haben uns mit sieben von insgesamt 45 Eigenjagdbesitzern zusammengetan und so können wir nun unseren Jagdgästen Reh- Rot- und Gamswildabschüsse anbieten.

Hochsitz

...zur Ruhe finden,

am romantischen Hochsitz

mitten im Fichtenwald.


Auerhahn

Zu den eindrucksvollsten
Naturerlebnissen gehört wohl
den Auerhahn bei der Morgenbalz zu beobachten oder dem Röhren der Hirsche bei der Brunft zu lauschen.

Fahren Sie über das jeweilige Bild und Sie hören die Morgenpalz des Auerhahn oder das Röhren eines Hirsches!

Auerhahn

Neben günstigen Abschusspreisen halten wir mit einem ansprechenden Rahmenprogramm auf unseren Höfen und in der Umgebung auch die mitreisenden Nichtjäger bei Laune.

"Auf, auf zum fröhlichen Jagen" bei

Ferienhof Haberzettl
Familie Hildegard Seidl

Schnatten 18
9362 Grades, Kärnten,
Österreich

Telefon: (+43) 04267/397
Mobil: (+43) 0664/8952479
E-Mail: info@ferienhof-haberzettl.at

Blume


 zum Seitenanfang!